Österreichs tiefster See
Hotels am Traunsee

Der Traunsee im Salzkammergut ist Österreichs tiefster und zweitgrößter See. Die Landschaft rund um den Traunsee ist sehr abwechlungsreich. Während im Osten steile und schwer zugängliche Berge und Hügel den See begrenzen, sind für das Westufer ruhige Wiesenlandschaften charakteristisch. Besonders im Sommer ist der Traunsee bei Touristen sehr beliebt.

Der alpine Badesee mit ausgezeichneter Wasserqualität bietet die Möglichkeit für verschiedenste Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Kite-Surfen, Tauchen und Wasserski. Man kann aber auch ganz entspannt auf einem Schiff den See befahren. Besonders interessant ist der fast 200 Jahre alte Raddampfer Gisela.

Wo es sich am besten am Traunsee übernachten lässt, haben wir zusammengetragen..

Die schönsten Hotels am Traunsee

Schlosshotel: Freisitz Roith am Traunsee

Schlosshotel Freisitz Roith am Traunsee

Im Schlosshotel Freisitz Roith in Gmunden am Traunsee ticken die Uhren etwas langsamer. Das merkt man sofort, wenn man das Schloss mit seiner klassischen Einrichtung betritt. Die Sorgen des Alltags zu vergessen fällt hier leicht. Besonders erwähnenswert ist noch das mehrfach ausgezeichnete Gourmetrestaurant.

  • Informationen zu diesem Hotel bei HRS
  • Verfügbarkeit des Hotels bei HRS überprüfen
 

© 2014 by more virtual agency, alle Rechte vorbehalten | Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum | AGB